Haarmasken

Anzahl der Produkte: 75

Die Haarmasken sind Produkte mit reichhaltigeren Formeln. Sie sollen die Pflege ergänzen und das Haar mit fehlenden Nährstoffen versorgen. Ihr Ziel ist es, tief in die Fasern einzudringen und die Struktur wieder aufzubauen und zu stärken. Die Masken sind hochkonzentriert und die Wirkung ist bereits nach der ersten Anwendung spürbar. Wähle das richtige Produkt für Dich!

Müssen Sie eine Haarmaske verwenden?

Wenn Sie sich gesundes und schönes Haar wünschen - ja. Haarmasken sind ein äußerst wichtiger Bestandteil der Haarpflege, der bei regelmäßiger Anwendung zu sensationellen Ergebnissen führt. Wie Ihre Haut muss auch Ihr Haar gepflegt werden, um seinen Zustand und sein Aussehen zu erhalten. Sie bieten unter anderem folgende Vorteile:

  • Intensive Feuchtigkeitszufuhr: Haarmasken sind vollgepackt mit Nährstoffen, die tief in die Haarstruktur eindringen, die Feuchtigkeit im Haar binden und ihm Geschmeidigkeit und Elastizität zurückgeben.
  • Schutz vor Schäden: Tägliches Hitzestyling, Sonneneinstrahlung, Wind und andere äußere Faktoren können das Haar schwächen und es spröde und stumpf machen. Masken stärken das Haar, schützen es vor Schäden und beugen Spliss vor.
  • Verbesserte Elastizität: Das Haar wird nach der Anwendung flexibler, lässt sich leichter stylen und frisieren und erhält optisch mehr Leichtigkeit.
  • Glanz und Funkeln: Wenn das Haar genährt, mit Feuchtigkeit versorgt und geglättet wird, entsteht ein so genannter "Toffee"-Effekt, der vor allem bei natürlichem Licht schön glänzt.

Weitere Informationen

Arten von Haarmasken

Es gibt sehr viele Arten von Haarmasken auf dem Markt, die auf die Bedürfnisse der verschiedenen Haartypen und deren Probleme abgestimmt sind. Hier sind einige beliebte Typen:

  • Feuchtigkeitsmasken: Eine ausgezeichnete Wahl für trockenes, stumpfes und glanzloses Haar. Die feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffe dringen tief in das Haar ein und geben ihm Feuchtigkeit, Geschmeidigkeit und Elastizität zurück.
  • Regenerierende Masken: Ideal für geschädigtes und geschwächtes Haar, zum Beispiel nach chemischen Behandlungen oder längerem Hitzestyling. Die regenerierenden Inhaltsstoffe stärken die Haarstruktur, geben ihr ein gesundes Aussehen zurück und schützen sie vor erneuter Schädigung.
  • Glättende Masken: schließen die Haarkutikula wirksam, glätten so die Haaroberfläche, beseitigen Frizz und verleihen einen gesunden Glanz.
  • Stärkende Masken: Sie stärken das Haar und beugen Haarbruch vor. Sie sind besonders für dünnes, empfindliches Haar geeignet.
  • Masken für gefärbtes Haar: Speziell für die Bedürfnisse von gefärbtem Haar entwickelt, fixieren sie die Farbe und verhindern, dass sie sich auswäscht, damit sie länger hält.
  • Masken für lockiges Haar: betonen die natürliche Lockenpracht, nähren die Frisur und verleihen ihr Glanz.

Inhaltsstoffe in Haarmasken

Die richtigen Inhaltsstoffe sind der Schlüssel zu einer wirksamen Pflege und einem zufriedenstellenden Ergebnis. Die Wirksamkeit von Haarmasken beruht auf den Inhaltsstoffen, die das Haar mit den notwendigen Substanzen versorgen. Hier sind einige der häufigsten Inhaltsstoffe in Masken:

  • Pflanzliche Öle: wie Arganöl, Kokosnussöl, Jojobaöl oder Rizinusöl, die dem Haar Feuchtigkeit spenden, es nähren und vor Schäden schützen.
  • Proteine: Stärken die Haarstruktur, füllen Haardefekte auf, verhindern Haarbruch und Spliss.
  • Keratin: Füllt Defekte in der Haarstruktur auf und sorgt für Geschmeidigkeit, Weichheit und Elastizität.
  • Ceramide - spenden Feuchtigkeit, nähren, glätten und verleihen dem Haar Glanz,
  • Aloe Vera - hat eine feuchtigkeitsspendende und glättende Wirkung auf das Haar.

Was sind Leave-in-Masken?

Es handelt sich um eine Art von Maske, die nach dem Waschen und Trocknen der Haare aufgetragen, aber nicht mehr ausgespült wird. Wenn sie auf dem Haar verbleibt, bietet sie viele Vorteile, wie zum Beispiel:.

  • Hitzeschutz: Schützt das Haar vor Hitze beim Styling mit dem Föhn, Glätteisen oder Lockenstab.
  • Pflegend: nährt und spendet Feuchtigkeit und verleiht außergewöhnliche Geschmeidigkeit und Glanz.
  • Styling: glättet das Haar und macht es leichter kämm- und stylbar.
  • Finishing: verleiht dem Haar ein gesundes Aussehen und erhöht die Flexibilität der Frisur.

Wie wende ich Haarmasken an?

Die Anwendung einer Haarmaske ist sehr einfach. Es gibt jedoch einige wichtige Elemente, um sie noch wirksamer zu machen:

  • Waschen: Waschen Sie Ihr Haar gründlich mit Shampoo, am besten zweimal, und spülen Sie es gründlich aus.
  • Trocknen mit dem Handtuch: Drücken Sie das überschüssige Wasser sanft aus Ihrem Haar in ein Handtuch. Achten Sie darauf, sie nicht zu reiben.
  • Anwendung: Tragen Sie die Maske auf das feuchte, abgetrocknete Haar auf, indem Sie auf Höhe der Ohren beginnen und sich zu den Haarspitzen vorarbeiten - so beschweren Sie die Kopfhaut nicht.
  • In das Haar einbürsten: Verwenden Sie eine Bürste, um die Maske gründlich in das Haar einzuarbeiten. So verteilt sich die Maske gleichmäßig und erreicht jedes Haar.
  • Einwirkzeit: Lassen Sie das Produkt einige Minuten auf dem Haar einwirken, je nach Herstellerangaben.
  • Ausspülen: Spülen Sie das Haar gründlich mit lauwarmem Wasser aus.
  • Styling: Sie können Ihr Haar nun stylen oder es natürlich trocknen lassen.

Welche Maske soll ich wählen? - Die besten Haarmasken

Wenn Sie sich fragen, welche Haarmaske Sie wählen sollen, bietet Cosibella eine große Auswahl an Haarmasken, die Ihre Erwartungen erfüllen. Bestimmen Sie zunächst, welchen Haartyp Sie haben (wenig, mittelgrob, stark grob) und auf welches Problem Sie sich konzentrieren möchten (Trockenheit, Schäden, Frizz, Stumpfheit usw.). Wenn Sie das herausgefunden haben, können Sie aus Kosmetika von Herstellern wie Kevin Murphy, Fanola, Mawawo, Olaplex, K18, Anwen und vielen anderen wählen.