Turbane und Haartücher

Anzahl der Produkte: 4

Handtücher gehören zu den wichtigsten Accessoires für eine bewusste Haarpflege. Sie entwässern die Strähnen und sind dank ihrer weichen Materialien wie Baumwolle äußerst schonend zu ihnen. Sie verknoten und beschädigen das Haar nicht und verbessern außerdem den Trocknungsprozess. Wählen Sie das für Sie passende Produkt!

Turbane und Tücher - ein wichtiges Haar-Accessoire

Weiche Mützen und Handtücher aus angenehmem Material, das die Haarstruktur nicht angreift, sind ein Muss in jedem Badezimmer. Sie eignen sich sowohl für die tägliche Haarpflege als auch für regenerierende Behandlungen, Haarmasken und Home Spas. Egal, welchen Haartyp Sie haben, diese Accessoires sind so vielseitig, dass sie für jeden geeignet sind.


Weitere Informationen

Wozu werden Haarturbane verwendet?

  • Turbane, die auch als Haarkappen bekannt sind, erfüllen zwei Aufgaben. Erstens entziehen sie dem Haar nach dem Waschen überschüssiges Wasser und beschleunigen das Trocknen. Das ist praktisch, wenn Sie keine Zeit haben, Ihr Haar zu föhnen. Beachten Sie jedoch, dass Sie einen solchen Turban höchstens etwa 20 Minuten aufsetzen dürfen, um feuchtigkeitsliebenden Bakterien keine Chance zu geben, auf Ihrer Kopfhaut zu wachsen. 
  • Der zweite Nutzen von Turbans besteht darin, die Aufnahme von Nährstoffen aus Masken, Ölen oder Seren in das Haar zu verbessern. Wenn Sie eine Maske auftragen und dann Ihr Haar mit einer Haarkappe bedecken, wird Wärme erzeugt. Dadurch wird die Schuppenschicht des Haares gekippt, so dass die Inhaltsstoffe besser eindringen können.

Wie trocknet man sein Haar richtig mit dem Handtuch?

Das Trocknen der Haare mit einem Handtuch mag zwar trivial erscheinen, ist aber ein sehr wichtiger Teil der Haarpflege, der bei falscher Anwendung erhebliche Schäden am Haarschaft verursachen kann. Der häufigste Fehler besteht darin, das nasse Haar kräftig mit dem Handtuch abzureiben. Nasses Haar ist viel anfälliger für Schäden als trockenes Haar, so dass die Gefahr von Schäden durch Reibung sehr hoch ist. Richtiges Föhnen bedeutet, das Haar nur sanft in ein Handtuch zu legen und von der Wurzel bis zu den Spitzen Druck auszuüben, ohne es in irgendeiner Weise zu reiben. Dadurch werden sie vor Bruch und Spliss geschützt.

pixel