Make-up-Entferner-Milch

Anzahl der Produkte: 13

Für Liebhaber sanfter Formeln wurden Abschminkmilchprodukte entwickelt. Sie entfernen Unreinheiten und Make-up, ohne die Haut zu belasten. Wir bieten Make-up-Entfernungsmilch mit einer Vielzahl von Wirkstoffen an, die den Bedürfnissen Ihrer Haut entsprechen!

Make-up-Entferner-Milch

Leiden Sie unter einem Spannungsgefühl oder einem trockenen Gefühl nach der Verwendung einer Mizellenlotion? Oder stört Sie der fettige Film, den Make-up-Entfernungsöl hinterlässt? Eine Alternative zu den vorgenannten Produkten kann eine Abschminkmilch sein. Es handelt sich um ein leichtes und flüssiges Produkt, das sich gut auf der Haut verteilen lässt. Sie enthält Substanzen, die zur Reinigung des Gesichts beitragen, ohne den Hydrolipidfilm zu stören. Nach der Anwendung der Milch bleibt kein fettiger Film auf der Hautoberfläche zurück. Auch über ein Spannungsgefühl müssen Sie sich keine Sorgen machen.


Weitere Informationen

Make-up-Entferner-Milch - was enthalten sie?

Die Zusammensetzung von Abschminkmilch ist sehr vielfältig. Sie finden darin z. B:

  • reinigende Inhaltsstoffe, die helfen, das Gesicht gründlich zu reinigen,
  • pflanzliche Öle, z.B. Weizenkeime, die helfen, die Haut zu befeuchten und Unreinheiten zu lösen,
  • Hyaluronsäure und Aloe Vera, die die Epidermis mit Feuchtigkeit versorgen und sie weicher machen,
  • Pflanzenextrakte, wie z.B. aus der Sanddornfrucht, die helfen, oxidativen Prozessen entgegenzuwirken.

Trotz des Vorhandenseins von Ölen ist die Formel von Abschminkmilch leichter als beispielsweise die von Lotionen. Daher eignet sie sich gut für Menschen, die keine Kosmetika mit öliger Konsistenz verwenden möchten.

Make-up-Entferner-Milch - wie werden sie angewendet?

Make-up-Entferner-Milch ist recht flüssig. Daher ist es am praktischsten, sie auf ein Wattestäbchen aufzutragen und sie dann einige Sekunden lang auf die gewählte Gesichtspartie, z.B. das geschlossene Augenlid oder die Lippen, aufzutragen. Die im Kosmetikum enthaltenen Inhaltsstoffe helfen, Unreinheiten zu lösen. Auf diese Weise genügt eine sanfte Bewegung mit dem Wattepad, um den Schmutz "abzuziehen".
Die Milch kann auch direkt auf das Gesicht aufgetragen und in die Haut einmassiert werden. Sobald sich das Make-up aufgelöst hat, muss die Kosmetik nur noch abgespült werden.

Siehe auch: Gesichtsreinigung, Reinigungsschaum, Reinigungsgel, Mizellenwasser

pixel