Peptid-Serum

Anzahl der Produkte: 75

Peptid-Seren sollten bei der Pflege reifer Haut verwendet werden, können aber auch als vorbeugende Behandlung für jüngere Haut eingesetzt werden, die sich um ihre Hautqualität und ihren Hautzustand kümmern will. Peptide erhöhen die Hautdichte und straffen die Haut. Wenn Sie mehr über Peptide erfahren möchten, lesen Sie unseren Blog-Beitrag über Peptide.

Anzahl der Produkte: 30/75

Wie funktioniert ein Peptidserum?

Diese Art von Serum ist eine der wichtigsten Kosmetika für die Pflege reifer Haut. Aufgrund seiner wohltuenden Wirkung ist es für alle Hauttypen geeignet. Peptide spielen eine Schlüsselrolle bei den Regenerationsprozessen der Haut, indem sie unter anderem die Produktion von Kollagen und Elastin anregen, die für die Festigkeit und Elastizität der Haut verantwortlich sind. Dies ist das Geheimnis eines jugendlichen, gesunden Teints und eines strahlenden Teints, der zum Greifen nahe ist.


Weitere Informationen

Vorteile der Verwendung eines Serums mit Peptiden

Dieses Kosmetikum bietet eine Reihe von Vorteilen für die Haut, sodass es den Bedürfnissen einer Vielzahl von Menschen entspricht, die eine gute Pflege für ihren Teint benötigen. Die wichtigsten Wirkungsspektren der Peptide sind:

  • Verbesserung des Hautbildes,
  • Glättung und Vorbeugung der Bildung von Falten und Fältchen,
  • Befeuchtung der Haut,
  • Anregung der Kollagen- und Elastinproduktion,
  • Erhöhung der Festigkeit, Elastizität und Spannkraft der Haut.
  • hilft, den Hautton auszugleichen und der Haut ein strahlendes Aussehen zu verleihen,
  • Beschleunigung des Regenerations- und Heilungsprozesses,
  • Schutz durch Antioxidantien, d. h. Anti-Aging.

Wie wendet man ein Peptidserum an?

Um die besten Ergebnisse zu erzielen und sie so lange wie möglich aufrechtzuerhalten, ist es am besten, das Serum zweimal täglich - morgens und abends - aufzutragen. Bevor Sie jedoch mit der Anwendung des Serums beginnen, sollten Sie Ihre Haut gut vorbereiten. Entfernen Sie zunächst das Make-up gründlich mit einer Lotion, einem Öl oder einer Mizellenlotion und waschen Sie Ihr Gesicht gründlich, z. B. mit einem Reinigungsgel oder -schaum. Dann tragen Sie ein Gesichtswasser auf, um den natürlichen pH-Wert der Haut nach dem Waschen wiederherzustellen, und gehen Sie zum nächsten Schritt über, dem Serum. Dazu müssen Sie nur einige Tropfen Ihres Lieblingsserums sanft in die Haut einmassieren und mit einer Creme abschließen.

Was sind Peptide?

Peptide sind kurze Ketten von Aminosäuren, die die Grundbausteine von Proteinen sind. Sie wirken wie Signale, die mit den Hautzellen kommunizieren und sie zum Handeln anregen. Aufgrund ihrer zahlreichen Vorteile für die Haut sind Peptide zu einem unverzichtbaren Bestandteil von Hautpflegeprodukten geworden. Darüber hinaus kommen sie in der Haut als natürliche Bausteine vor.

Die besten Peptid-Seren - welche sind empfehlenswert?

Im Cosibella-Shop finden Sie viele Vorschläge für Seren von Herstellern aus verschiedenen Teilen der Welt, wie Korea, Amerika und Polen. Wenn Sie sich noch fragen, welches Serum mit Peptiden für Sie die besten Ergebnisse bringt, setzen Sie auf Bestseller wie BasicLab mit Kupferpeptiden, Bielenda Professional mit 3% Peptiden oder Copper PCA Peptides von Medik8. Wenn Sie hingegen auf der Suche nach preisgünstigen Lösungen sind, sollten Sie sich eine Peptidampulle von Esfolio oder ein Lifting-Serum von Nacomi ansehen. Die richtige kosmetische Wahl für Ihre Bedürfnisse und Ihren Hauttyp ist der Schlüssel zu zufriedenstellenden Ergebnissen.

Siehe auch: Cremes für empfindliche Haut, Gesichtswasser für empfindliche Haut, Alkoholfreie Gesichtswasser, Ekzem-Pflaster

pixel