Reinigungsschaum

Anzahl der Produkte: 121

Die Schäume zeichnen sich durch eine fluffige Textur und eine Formel aus, die bei Kontakt mit Wasser intensiv schäumt. In unserem Shop findest Du eine große Auswahl an Schäumen zur sanften Reinigung Deiner Haut!

Anzahl der Produkte: 120/121

Gesichtsschäume

Das Abschminken des Gesichts reicht nicht aus, um die Haut gründlich von angesammelten Unreinheiten zu befreien. Nach dem Abwaschen des Make-ups müssen Sie ein Produkt verwenden, das die restlichen Kosmetika aus den tiefen Poren entfernt. Die in der Formulierung von Hautreinigungsschäumen enthaltenen Stoffe können Ihnen dabei helfen. Es handelt sich um Kosmetika, die unter Gesichtsreiniger die leichteste und sanfteste Formulierung haben. Sie sind daher ideal für alle, insbesondere für Menschen mit empfindlicher, reizbarer, atopischer oder zu Akne neigender Haut.


Weitere Informationen

Reinigungsschäume - welche Inhaltsstoffe enthalten sie?

Reinigungsschaum kann als zweite Stufe der täglichen Hautreinigung direkt nach dem Abschminken verwendet werden. Diese Kosmetika enthalten u.a.:

  • Hyaluronsäure - fördert die Erweichung und Befeuchtung der Epidermis;
  • Pflanzenöle, z.B. Lavendel - unterstützt antiseptische Prozesse und lindert Reizungen;
  • AHA/BHA-Säuren, z.B. Salicylsäure - hilft abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Hautoberfläche aufzuhellen;
  • Fettsäuren - fördern die Rückfettung der Epidermis und tragen zum Schutz der Lipidbarriere der Haut bei.

Die in den Schäumen enthaltenen Inhaltsstoffe tragen dazu bei, Unreinheiten zu beseitigen und den Teint in guter Form zu halten.

Welchen Schaumstoff empfehlen wir?

Ein Gesichtsreinigungsprodukt sollte auf die Bedürfnisse Ihrer Haut abgestimmt sein. Wenn Sie folgenden Hauttyp haben:

  • trocken oder empfindlich - wählen Sie ein Produkt mit Inhaltsstoffen, die die Hydration der Epidermis fördern und Reizungen lindern;
  • Akne anfällig - entscheiden Sie sich für eine Version mit Inhaltsstoffen, die Bakterien beseitigen und Hautunreinheiten vorbeugen;
  • Mischhaut und fettige Haut - greifen Sie zu einer Kosmetik mit Inhaltsstoffen, die die Talgproduktion normalisieren und den Glanz reduzieren.

Nach der Anwendung einer gut ausgewählten Kosmetik sollte sich Ihre Haut gut gereinigt und angenehm anfühlen.

Gesichtsschäume - wie verwendet man sie?

Gesichtsschäume können morgens und abends verwendet werden. Befeuchten Sie Ihre Haut, bevor Sie es auf Ihr Gesicht auftragen. Anschließend tragen Sie das Produkt auf die Haut auf und massieren es sanft in kreisenden Bewegungen ein. Der gesamte Reinigungsvorgang sollte etwa 30 Sekunden dauern. Zum Schluss spülen Sie den Schaum gründlich ab. Werfen Sie einen Blick auf unsere anderen Hautreinigungsprodukte. Finden Sie heraus, was für Sie das Richtige ist!

Siehe auch: Gesichtsreinigung, Reinigungsgel, MizellenwasserMake-up-Entferner-Milch